Hypnose München – So besiegen Sie Ihre Ängste

Spinnen, Höhe, Flugzeuge und Zahnärzte, diese Begriffe haben eine Gemeinsamkeit: sie lösen bei vielen Deutschen ein mulmiges Gefühl aus. Millionen Menschen leiden an den verschiedensten Phobien und müssen dadurch mit kleineren oder auch größeren Einschränkungen leben. Wenn die Angst so überwiegt, dass der Betroffene sein Leben darauf ausrichten muss, sollte er dringend Hilfe von Experten annehmen. In den letzten Jahren wurde nachgewiesen, dass sich Phobien vor allem durch eine Hypnose München überwinden lassen.

Ängste sind etwas ganz natürliches und haben eine klare Berechtigung. In der Evolutionsgeschichte des Menschen waren Ängste ein wesentlicher Aspekt, der unser Überleben sicherte. So machen es bestimmte Gefahren geradezu notwendig, dass wir sie fürchten, unser Verhalten darauf anpassen und mit Bedacht agieren. Ängste sind in bestimmten Situationen also ein ganz normaler Instinkt, der überlebenswichtig sein kann. Anders ist es jedoch, wenn Phobien unser Leben bestimmen und uns Dinge machen lassen, die uns in die Einsamkeit und Depression treiben. Diese meist nicht begründbaren Ängste gilt es zu behandeln, sodass Betroffene wieder ein glückliches Leben ohne Einschränkungen führen können. Als wirksame Methode zur Überwindung von diversen Phobien hat sich die Hypnose München bewährt.

Flugangst

Jährlich zieht es Millionen Menschen in die Ferne. Doch nicht alle können die Strände von Bali oder die Riffs der Malediven genießen. Laut Studien leiden 16 Prozent der Deutschen an einer Flugangst und besteigen somit nie einen Flieger. Während sich herrliche Urlaubsziele finden lassen, die auch per Bahn oder Auto erreichbar sind, kann eine solche Phobie jedoch das Arbeitsleben stark beeinträchtigen und einer Karriere im Weg stehen. Denn Geschäftsreisen per Flugzeug sind in vielen Berufen mittlerweile alltäglich und verpflichtend. Die Auslöser der Flugangst können sehr unterschiedlich sein und sind vielen Betroffenen gar nicht bewusst. Durch eine Hypnose München lässt sich ein Trance-Zustand erreichen, wodurch Angstgründe, die sich im Unterbewusstsein verankert haben, ausgemacht und therapiert werden können. Zudem erlernen Patienten bei einer Hypnose München auch Techniken der Selbsthypnose. So können Menschen mit Flugangst diese Methoden vor dem Abheben anwenden und erreichen tiefste Entspannung, sodass die Angst weichen muss. Denn unser Gehirn ist nicht in der Lage, zeitgleich Angst und Entspannung zu empfinden. Folglich setzt sich die durch die Hypnose München erzielte Ruhe durch.

Angst vor dem Zahnarzt

Der Zahnarztstuhl ist für viele Menschen ein Symbol für die außergewöhnlichsten Horrorszenarien. 10 bis 15 Prozent der Deutschen leiden an einer Phobie vor dem Zahnarzt und wollen sich auch dann nicht behandeln lassen, wenn sie Einschränkungen im Leben auf sich nehmen müssten. Denn verfaulte Zähne haben in der Regel nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheit, sondern zudem auf die gesellschaftliche Stellung der Betroffenen. Auch in dieser Hinsicht lassen sich durch die Hypnose München Erfolge verzeichnen, wodurch eine Behandlung ermöglicht wird. Wie bei vielen Ängsten hat sich bei einer Zahnarztphobie ein schlimmes Bild ins Unterbewusstsein gebrannt und bestimmt seitdem die Gefühlslage auf dem Behandlungsstuhl. Durch Techniken von Hypnose München lassen sich nicht nur Entspannungsübungen eintrainieren, sondern auch die Ursachen im Unterbewusstsein auffinden. Natürlich wird dadurch der nächste Zahnarztbesuch nicht zum Zuckerschlecken, jedoch weicht die unbegründete Phobie einer gesunden Angst.

Wenn Sie eine Beratung zum Thema Phobien suchen oder mehr Informationen zur Hypnose München benötigen, helfe ich Ihnen gerne weiter.

Copyright Hinweis: © Depositphotos.com/Gudella

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk