Hilfe-bei-Burnout

Hypnotische Hilfe bei Burnout

Sie fühlen sich erschöpft, ausgelaugt und sind ständig müde? Körperliche Ursachen konnten bereits ausgeschlossen werden? Der Hintergrund kann ein Burnout sein. Er generiert sich größtenteils aus langanhaltendem Stress, der nicht anderweitig abgebaut werden kann. Mit professioneller Hilfe lässt sich der Weg aus diesem Zustand schnell und effektiv finden.

Doch was bedeutet Burnout genau? Ist es eine Krankheit? Und welche Therapiemethoden sind angebracht? Als Heilpraktikerin der Hypnose München möchte ich Ihnen diese Fragen im folgenden Beitrag beantworten.

Was ist ein Burnout?

Der Begriff Burnout stammt aus dem Englischen und bedeutet ,,ausbrennen’’. Dabei handelt es sich um ein inzwischen als Krankheit anerkannter Gefühlszustand, der sich sowohl psychisch als auch körperlich äußern kann und den Betroffenen in seiner Lebensweise einschränkt.

Betroffene beschreiben den Burnout oftmals als Gefühl des Ausgebrannt-Seins, der Antriebslosigkeit und der völligen Erschöpfung.

Folgende Symptome können bei Burnout auftreten:

  • Ständige Müdigkeit
  • Niedergeschlagenheit
  • anhaltende Leistungs- und Konzentrationsschwäche
  • Angstzustände
  • Schuldgefühle
  • Selbstzweifel
  • Drehschwindel
  • Körperliche Dysfunktion
  • Kopf- oder Rückenschmerzen
  • Körperliche und emotionale Erschöpfung

Ursachen des Burnout Syndroms

Der Mensch ist von Natur aus in der Lage mit stressigen Situationen gut umzugehen. Diese stellen in der Regel keine größeren Probleme oder Belastungen dar. Fehlt jedoch die Balance zwischen Stress und Entspannung und der private oder berufliche Druck nimmt immer weiter zu, so können körperliche und psychische Erkrankungen daraus resultieren wie z.B. der Burnout.

Hilfe bei Burnout durch Hypnose

Hat sich das Burnout bereits in typischen Beschwerden manifestiert, ist eine professionelle Therapie meist unausweichlich. Hypnotische Hilfe bei Burnout hat sich als besonders effektive Behandlungsform erwiesen. Unabhängig davon, an welchem Punkt der Burnout-Entwicklung ein Mensch steht: Die Hypnose kann die Symptome rasch lindern und sogar die komplette Heilung erreichen.

Außerdem kann man erlernen, sich besser zu konzentrieren, seinen Fokus zu setzen und aktiv zu entspannen, sodass man nicht mehr in chronischem Stress verfällt und einen erneuten Burnout vorbeugen kann.

So funktioniert die Hypnose bei Burnout

Da sich Burnout bei jedem Menschen anders äussert, muss eine Therapie an den jeweiligen Patienten und seine Lebenssituation angepasst werden.

Der große Vorteil der Hypnose gegenüber anderen psychotherapeutischen Verfahren ist der direkte Zugang zum Unterbewusstsein. Tiefe neuronale Entspannung im Trancezustand, effektive Suggestionen und Stress- und sowie Angstlösungs-Techniken sowie die Steigerung der Konzentration sorgen zusammen für einen dauerhaften Erfolg bei der Burnout Bewältigung.

Hilfe bei Burnout – Jetzt beraten lassen

Sie haben Bedenken in einen Burnout zu geraten oder sind bereits mittendrin? Sie benötigen Hilfe, um aus diesem Zustand wieder herauszukommen? Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in meiner Praxis in München. Ich freue mich darauf, Ihnen wieder zu mehr Lebensqualität zu verhelfen!

© thodonal – stock.adobe.com

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk