Familienprobleme Hypnose

Familienprobleme? So kann Ihnen eine Hypnosetherapie helfen

Gefühle wurden verletzt, das Vertrauen missbraucht oder es wird ständig gestritten: Wenn sich die Familienprobleme häufen, kann das zu einer echten Belastungsprobe für alle Beteiligten werden. Probleme in der Beziehung, der Ehe und auch innerhalb der Familie können viele Gründe haben: Stress mit den Kindern, Entfremdung des Partners oder auch Phobien oder Süchte eines Familienmitgliedes. Eine Hypnosetherapie München kann Großes leisten, indem sie effektiv dabei hilft die Familienprobleme in den Griff zu bekommen. Als Hypnosetherapeutin möchte ich, Julia Strondl, Ihnen genauer erklären, wie Sie Ihre Familienprobleme mit Hilfe der Hypnose bewältigen können.

Vorteile einer Hypnosetherapie:

  • Effektive Methode
  • Versteckte Gründe für Ihre Familienprobleme finden
  • Passende Lösung finden und Konfliktmuster aufbrechen
  • Klarheit über Ihre Bedürfnisse in der Familie/Partnerschaft gewinnen
  • Keine Nebenwirkungen oder Risiken aufgrund der Trance
  • Blockaden lösen und Wohlbefinden verbessern

Familienprobleme – Wann Hypnosetherapie?

Eine Therapie mittels Hypnose ist hilfreich, wenn das Reden zu keinem Ergebnis führt oder aufgrund von Streitigkeiten kein vernünftiges Gespräch zustande kommt.

Die Hypnose ist auch dann sinnvoll, wenn eine normale Ehe- oder Familienberatung nicht anschlägt. Denn während der Trance werden unausgesprochene oder verdrängte Konflikte ins Bewusstsein eines jeden Familienmitgliedes geholt, die endlich zur Sprache gebracht werden.

Wie die Hypnose wirkt

Wichtig ist, dass sich alle Beteiligten gemeinsam für eine Hypnosetherapie entscheiden. Die Hypnose kann nur anschlagen, wenn jeder freiwillig mit Kopf und Herz bei der Sache ist.

Im Zuge der Hypnosebehandlung versetze ich einzeln nacheinander alle Familienmitglieder in Trance, also einem Zustand der Tiefenentspannung.

Gemeinsam mit Ihnen versuche ich in Ihrem Unterbewusstsein die Ursachen für die Familienprobleme herauszufinden. Durch gezielte Fragestellungen können längst verdrängte Emotionen oder Ereignisse wieder ins Bewusstsein geholt werden, die womöglich Auslöser sind und zu dem Fehlverhalten führen, das die Familienprobleme hervorruft.

Im anschließenden Gespräch mit allen Beteiligten werten wir die Ergebnisse aus und suchen gemeinsam nach Lösungen für die Familienprobleme.

Bei Konflikten innerhalb einer Partnerschaft hilft die Hypnose Ihnen dabei, sich die Gründe vor Augen zu führen, weshalb Sie beide eine Beziehung miteinander eingegangen sind. Zusammen mit mir setzen Sie sich Ziele für die Zukunft, welche Sie gemeinsam erreichen möchten, um neue Familienprobleme zu vermeiden.

Sie sind während der gesamten Sitzung bei vollem Bewusstsein. Sie nehmen alles wahr und können sich an alle Vorkommnisse erinnern.

Um die wahren Gründe und Lösungsansätze herauszufinden, können mehrere Sitzungen notwendig sein. Bei der ersten Sitzung wird noch nicht mit den sogenannten Suggestionen gearbeitet. Dabei handelt es sich um positive Einflüsterungen, die das Fehlverhalten beenden sollen. Diese kommen erst in den darauffolgenden Sitzungen zum Einsatz, z.B. wenn eine Sucht oder eine Phobie geheilt werden soll. Auch dieser Prozess ist nicht sofort vollbracht, sondern kann mehrere Therapie-Sitzungen in Anspruch nehmen.

Andere Ursachen der Familienprobleme können auch anderweitig behoben werden. Mögliche Lösungen können wir ebenfalls innerhalb einer Therapie-Sitzung besprechen.

Unterschiede zu einer herkömmlichen Ehe-/Familienberatung

Im Zuge einer Familien- bzw. Eheberatung gewinnen Sie neue Einsichten und können die Konflikte aus der Perspektive des jeweils anderen betrachten.

Während einer Therapie mit Hypnose funktioniert das jedoch deutlich besser, da Sie Ihren eigenen Blickwinkel besser kennenlernen und sich verdrängte Emotionen und Ereignisse ins Bewusstsein rufen. Das ist essentiell, denn oftmals liegen die wahren Gründe für Familienprobleme im Unterbewusstsein.

Suchen Sie daher eine Hypnosetherapie auf, wenn eine herkömmliche Beratung zu keinen positiven Ergebnissen führt.

Hypnose – nicht gleich Eherettung

Beachten Sie, dass eine Hypnosetherapie nicht zwangsläufig Ihre Ehe oder Familie rettet. Sie hilft den Ursachen der Krisen auf den Grund zu gehen und eine Lösung zu finden, auch wenn dies mit einer Trennung verbunden ist – selbstverständlich nur wenn das einvernehmlich und der einzige Ausweg ist. Der Fokus liegt natürlich darauf, die Familienprobleme zum Guten zu wenden, sodass alle wieder normal miteinander leben können.

Familienprobleme mit Hypnose lösen – Fazit

Mit einer Hypnosetherapie lassen sich Familienprobleme effektiv lösen. Standpunkte können aufgearbeitet und besser kommuniziert werden. Verdrängte Gefühle und Erlebnisse kommen wieder in das Bewusstsein und tragen dazu bei, Auslöser der Familienprobleme zu finden.

Mittels Suggestionen können Sie Ihr antrainiertes Fehlverhalten oder das eines anderen Familienmitgliedes verbessern und so neue Konflikte verhindern.

Wenn auch Sie Familienprobleme oder andere Belange wie Süchte, Ängste oder Zwangsstörungen in den Griff bekommen wollen, dann melden Sie sich bei mir. Ich verhelfe Ihnen gerne wieder zu mehr Lebensqualität.

Weitere interessante Beiträge rund um die Welt der Hypnose finden Sie in meinem Blog.

Copyright Hinweis: © stock.adobe.com: Photographee.eu

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk