Unruhezustaende

Unruhezustände – Wie Hypnose zur inneren Ruhe verhilft

Innere Unruhe, egal woraus sie resultiert und welche Form sie annimmt, beraubt einen der wertvollsten Momente des Lebens – übersprudelnder Freude, herzhaften Lachern, tief erfüllter Liebe, dem breiten Grinsen auf dem Gesicht.

Warum die Hypnosetherapie München im Vergleich zur Psychotherapie besonders effektiv bei Unruhezuständen ist und wie genau Hypnose zur inneren Ruhe verhilft, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hypnose erzeugt Tiefenentspannung

Unruhezustände sind zumeist das Resultat einer sich im Körper, Seele und Geist befindlichen Anspannung. Als solche dauern sie solange an, bis der Organismus ein Signal zur Entspannung erhält. Nur so kann es ihm gelingen, sich physisch und psychisch erneut ins Gleichgewicht zu bringen. Stellen Sie sich Hypnose als das derartige Signal vor, das Ihrem Körper und Geist ermöglicht, aus dem Unruhezustand in einen Entspannungszustand zu treten. Dies geschieht im Rahmen der Hypnose durch den herbeigeführten Trance Zustand. Die durch den Trance Zustand erzeugte Tiefenentspannung signalisiert Ihrem Körper und Kopf ausreichend Sicherheit. Auf diese Weise kann das vegetative Nervensystem zur Ruhe kommen. Dieser mithilfe der Hypnose eingeleitete Entspannungsprozess befreit Sie von innerem und auf den Körper übertragenem Widerstand.

Von dem Problemzustand in den Lösungszustand

Erst in der hierdurch geschaffenen Entspannung von Körper und Geist ist es möglich, an der Wurzel der Unruhezustände anzusetzen. Denn Depressions-, Angst- und Burnoutforschern zufolge, befinden wir uns entweder im Problem- oder im Lösungszustand. In Anspannung jedoch nehmen wir einen Problemzustand ein, der uns durch den emotionalen und körperlichen Widerstand darin behindert, Ursache, Problemlösung oder Veränderungmöglichkeiten zu erkennen. Damit dies jedoch möglich ist, bedarf es zunächst einer Loslösung vom Problemzustand und der gefühlten Anspannung, bevor der Übergang in den Lösungszustand geschehen kann.

Hypnose leistet somit einen wertvollen, in der Psychotherapie oftmals vernachlässigten Beitrag zur Behandlung von Unruhezuständen: Der Abbau von Anspannung ebenso wie herbeigeführte Loslassen von Sorgen, Ängsten, Gedanken unterbrechen den Kreislauf des Unruhezustands gezielt. Mit der Absenz von Widerstand kann sich so der herbeigesehnte inneren Frieden einstellen. Erst in diesem losgelösten Zustand der Leichtigkeit und Klarheit können, sofern Sie in Ihrem individuellen Fall dies möchten, diejenigen für die Unruhezustände ursächlichen Faktoren aufgespürt werden.

Ursachen ermitteln und aufösen

In unserem Unterbewusstsein beherbergen wir unverarbeitete Gefühle und Gedanken. Diese sind uns manchmal jedoch von einem aktiven Bewusstsein oder zumindest nicht im Problemzustand zugänglich. Im Unterbewusstsein schwelende Blockaden können in der hypnotischen Trance identifiziert und aufgelöst werden. DIes geschieht, indem Ängste, Sorgen und nicht dienliche Gedankenmuster im Rahmen der Hypnose zunächst wahrgenommen, neutralisiert und losgelassen werden. All dies vollzieht sich, und hier besteht ein wesentlicher Unterschied zur Psychotherapie, in einem herbeigeführten Gefühl des Friedens, der Tiefenentspannung.

Das Unterbewusstsein auf innere Ruhe umprogrammieren

Die herbeigeführte Klarheit und der innere Frieden schaffen nicht nur die seit der vorhandenen Unruhezustände herbeigesehnte Entspannung für Körper und Geist. Der hypnotische Zustand erinnert Ihr Unterbewusstsein außerdem wieder daran, wie sich eine unbeschwert sorglose Existenz anfühlt. Dies ist ein bedeutsamer Schritt in Richtung einer Zukunft frei von Unruhezuständen. Im Rahmen der Hypnose wird Ihr Unterbewusstsein somit auf das neue Lebensgefühl der Unbeschwertheit und inneren Stärke umprogrammiert. Derartige Gefühle wirken wieder auf ein im Körper und Geist wahrgenommenes Entspannungs-Gefühl zurück. So lässt sich die Entstehung von Anspannung und Unruhezuständen im Keim ersticken.

Aktivierung innerer Ressourcen gegen Unruhezustände

Innere Stärke sitzt in jedem von uns. Leider verlieren wir aus verschiedensten Gründen den Zugang zu ihr im Laufe unseres Lebens. Im widerstandslosen Entspannungszustand der hypnotischen Trance kann dieser Zugang wieder geschaffen und tief im Unterbewusstsein verankert werden. Fühlen wir diese innere Stärke, erhalten wir auch zugleich Zugang zu weiteren kraftspendenen Gefühlen und Gedanken. Diese lassen uns ein ganzes Feld an Heilsamkeit aufbauen. Derartige innere Ressourcen aktivieren Sie gezielt im Rahmen der Hypnose und können Sie auch nach Verlassen der Sitzung in Ihren weiteren Alltag hineintragen.

Möchten Sie in einer Hypnosetherapie in Ihre tiefe innere Ruhe zurückfinden und diese wieder als dominanten Zustand in Ihrem Leben verankern? Ich begleite Sie hierbei gerne nach Ihrem Tempo und Bedürfnissen. Gemeinsam ebnen wir Ihren individuellen Weg in eine Zukunft, in der Sie die Schönheit des Lebens unbeschwert und in vollen Zügen genießen!

© Antonioguillem – stock.adobe.com

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk