Hypnosis München – letzter Ausweg Paartherapie?

Verletzte Gefühle, fehlendes Vertrauen oder Schuldgefühle: Probleme in Paarbeziehungen können unzählige Ursachen haben. Eine Partnerschaft braucht Pflege, Zuwendung und Aufmerksamkeit – oftmals geht diese Arbeit aber nur von einem Teil aus, derjenige fühlt sich schnell vernachlässigt. Eine Paartherapie sollte dabei nicht als letzte Rettung verstanden werden. Mit ganzheitlichen Beratungen und Behandlungen kann die Hypnosis München auch schon im frühen Stadium der Krise helfen.

Hypnosis München – rechtzeitige Hilfe kann viel retten

Sind bereits Probleme oder Unzufriedenheit bemerkbar, ist es angebracht so schnell wie möglich das Gespräch mit dem Partner zu suchen, weiß die Hypnosis München. Die Entscheidung für eine Paartherapie sollte getroffen werden, bevor die Situation nur noch ertragen und nicht mehr genossen wird. Anzeichen dafür können sich immer wiederholende Konflikte, Eifersuchtsprobleme oder eine insgesamt unbefriedigende Situation sein. Zunächst einmal gilt es herauszufinden, welche Interessen beide Partner haben. Denn eine entsprechende Behandlung macht nur Sinn wenn Konsens darüber besteht, dass etwas verändert und die Beziehung gerettet werden soll.

Hypnosis München verleiht ihrer Beziehung neue Kraft

Ziel der Hypnosis München ist es mit Hilfe eines der ältesten Heilmittel der Welt konstruktive Lösungen im Sinne beider Partner zu finden. Dabei ist der beidseitige Wunsch die Basis allen Handelns. Die Paare sollen sich wieder ins Bewusstsein rufen, was sie am anderen haben und was sie möglicherweise in letzter Zeit vermisst haben. Dabei sind Gespräche der wesentliche Punkt: wird ein Problem nicht angesprochen, kann der Partner oftmals nicht ahnen, dass ein Problem vorliegt.

Im Rahmen der Behandlung werden Blockaden gelöst und das Wohlbefinden verbessert. Dies fördert die Bildung eines seelischen Gleichgewichts und unterstützt die Konfliktbewältigung innerhalb einer Beziehung. Denn nur auf diese Art und Weise kann an Hand von Selbstheilung ein gesundes und ausgewogenes Verhältnis von Geben und Nehmen entwickelt werden.

Wie Hypnosis München verzweifelte Paare unterstützt

Neben vielen und mitunter langen Diskussionen und Streitpunkten gibt es oftmals auch einige unausgesprochene Konflikte. Diese werden in der Therapie Hypnosis München ins Bewusstsein geholt und zur Sprache gebracht. Ein weiterer Punkt sind Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche, die auf neutralem Boden geäußert werden. In der heimischen Wohnung kommt es eher dazu, dass jemand wutentbrannt den Raum verlässt oder das Gespräch verweigert. In weniger vertrauter Umgebung können Probleme unvoreingenommener und gelöster diskutiert werden.

Im Rahmen der Hypnosis München werden Gesprächspartner in einen Zustand tiefster Entspannung überführt, man sucht im Unterbewusstsein nach vergangenen positiven Wahrnehmungen und Gefühlen der Beziehung und kann sich im Anschluss darüber austauschen. So wird auch die Entwicklung der Beziehung im Laufe der Zeit analysiert und mit aktuellen Verhaltensmustern verglichen. Die Hypnosis München bietet somit Hilfestellung dabei, den ursprünglichen und eigentlichen Grund des Zusammenseins wiederzufinden und Ziele für die Zukunft zu definieren.

Betroffene sollten mit einer entsprechenden Beratung oder Therapie nicht warten bis es schon so weit gekommen ist, dass Trennungsgedanken sich verfestigt haben oder man nur noch aus materiellen Gründen zusammen bleibt. Im Rahmen der Hypnosis München werden auf individuelle, schonende und zugleich effektive Weise unbewusste Gefühlsmuster geklärt und Probleme, sowie Wünsche und Vorstellungen zur Sprache gebracht. Hypnosis München glaubt: Geben Sie nie kampflos auf!

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Picture-Factory

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk