Altersgerechte Hypnose München bei Kindern

Ab welchem Alter ist eine Hypnose München sinnvoll? Darauf kann man keine pauschale Antwort geben. Viel wichtiger ist aber die Frage: bei welchen Problemen ist eine Hypnose München sinnvoll? Schulangst, die Scheidung der Eltern, Mobbing oder auch Krankheiten können für ein Kind massive psychische Belastungen darstellen. Die Auswirkungen davon auf die Entwicklung Ihres Kindes sind keinesfalls zu unterschätzen. Eine Hypnose München kann Ihrem Kind unter Umständen helfen. Ob sie mit Ihrem Kind eine Hypnosetherapie durchführen oder einen anderen Weg der Problemlösung gehen, liegt an Ihnen. In der Hypnose München, sind sowohl Eltern als auch Kinder herzlich willkommen.

Hypnose München statt Medizin

Wenn es um unsere Kleinen geht, sind wir besonders skeptisch was medizinische Behandlungen etc. anbelangt und das ist auch gut so. Denn oftmals werden Kindern oder auch Erwachsenen Medikamente verschrieben, obwohl diese gar nicht notwendig gewesen wären. Ärzte betrachten oft ausschließlich Ihr eigenes Fachgebiet und vergessen dabei auf andere wesentliche Faktoren, wie z.B. die Psychosomatik der Patienten. Bei Hypnose München steht das Wohlbefinden und eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen an erster Stelle. Kindern fällt es manchmal schwer, Dinge zuzuordnen oder zu benennen. Leidet Ihr Kind an Kopfschmerzen oder klagt über ein anderes Leiden, liegt es zunächst an Ihnen als Eltern, die Lage zu beurteilen und entsprechend zu handeln. Eine Hypnose München kann zwar nicht immer eine medizinische Behandlung ersetzen, verspricht aber vor allem wenn Sie eher einen psychischen Hintergrund als einen medizinischen vermuten, eine deutliche Linderung der Symptome.

Hypnose München hilft im Scheidungsfall

Circa 43 Prozent aller Ehen in Deutschland werden geschieden. Nicht selten sind davon auch Familien mit Kindern betroffen. Meistens bahnt sich eine Scheidung bereits über einen langen Zeitraum an, der durch Streitereien und eine angespannte Atmosphäre geprägt ist. Wenn Sie denken, Ihr Kind bekäme das nicht mit, liegen Sie falsch. Auch wenn Sie versuchen, die Streitereien so wenig wie möglich vor Ihrem Kind auszutragen, merkt es trotzdem, dass etwas nicht stimmt. Wir bei Hypnose München wissen, dass die Scheidung der Eltern und die Frage wo das Kind wohnen soll, für das Kind eine große psychische Belastung darstellt. Oft kann eine unvoreingenommene, außenstehende Person helfen. In der Hypnose München gehen wir behutsam vor und arbeiten mit Ihrem Kind das Erlebte in einer Hypnosesitzung auf.

Hypnose München bei Verhaltensauffälligkeit

Kam es in letzter Zeit öfters vor, dass sie zu einem Gespräch bei der Schulleitung zitiert wurden weil sich Ihr Sprössling unangemessen verhalten hat? Zeigt Ihr Kind aggressive Verhaltensweisen gegenüber anderen Kindern oder ist es sehr verschlossen und schüchtern? Verhaltensauffälligkeiten zeigen sich in den unterschiedlichsten Formen, wissen wir in der Hypnose München. Ihr Kind ist aber mit Sicherheit nicht einfach „ein schwieriger Fall“. Es steckt irgendein Problem dahinter, welches Ihnen Ihr Kind mit diesen Verhaltensweisen zeigen will. Vielleicht wird es in der Schule gemobbt oder es hat Angst vor schlechten Noten. Ein junger Mensch ist durch seine mangelnde Lebenserfahrung oft noch nicht fähig, seine Gefühle vernünftig auszudrücken und verdeutlicht diese auf eine andere Art und Weise. Bei Hypnose München gehen wir dem Problem auf den Grund und führen eine altersgerechte Hypnose durch. Natürlich können Sie gerne während der gesamten Sitzung dabei sein.

Hypnose München bei ängstlichen Kindern

Von Natur aus sind Kinder eigentlich neugierig und waghalsig. Sie wollen alles erkunden und freuen sich darüber, etwas Neues zu lernen, weiß Hypnose München durch langjährige Erfahrung. Ängstlichkeit ist etwas das z.B. durch schlechte Erfahrungen oder durch Erziehung mit der Zeit antrainiert wird. Ein gesundes Maß an Vorsicht ist wichtig und sogar überlebensnotwendig. Schlägt das aber in eine Angststörung um, besteht die Gefahr, dass Ihr Kind sein Leben lang mit der Angst zu kämpfen hat. Im Alter wird es immer schwieriger festgefahrene Einstellungen und Verhaltensmuster zu ändern, da diese bereits über Jahre in dieser Art und Weise praktiziert wurden. In der Hypnose München wollen wir Ihrem Kind dabei helfen, seine Ängste oder Phobien loszuwerden. In der Psychologie gibt es verschiedene Methoden um eine Angststörung zu behandeln. So wird z.B. bei Kindern häufig die Dekonditionierung verwendet. Diese Methode ist aber oft ein sehr langwieriges Unterfangen. Eine Hypnose München kann schnell und einfach Abhilfe schaffen.Das Prinzip bei der Hypnose von Angstpatienten in München ist, dass Angst und Entspannung nie parallel existieren können. Das eine Gefühl schließt das andere aus. In dem wir in der Hypnose München ein Gefühl von vollkommener Entspannung herstellen und Ihrem Kind Tricks mitgeben, wie es den gleichen Zustand auch selber erzeugen kann, wird es in Zukunft gewappnet sein für Situationen in denen es Angst empfindet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Kinder, die bereits in jungem Alter die Chance haben, eine Hypnose München zu erleben, einen großen Vorteil gegenüber Anderen haben. Sie lernen sich selbst dadurch besser kennen und besitzen ein höheres Stressbewältigungspotenzial.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Hetizia

  • email hidden; JavaScript is required

  • Widenmayerstraße 4580538 München
7 ChIJBaNu05t1nkcR4ExLHdIJXDk